Yvonne Lucke

Erste Hilfe für Mensch und Hund - Wie kommt man darauf?

  • Als Rettungsassistentin ist es mir ein Herzensanliegen Menschen in Not zu helfen!

Dabei habe ich gelernt: 

Ohne Ersthelfer könnte der Rettungsdienst und die Notärzte, trotz bester Ausbildung und modernstem Equipment, oft nicht optimal helfen. Es ist wichtig, dass Sie rasch entscheiden, ob Hilfe gebraucht wird, den Notruf absetzen und lebensrettende Maßnahmen beginnen!

Ich möchte Ihnen dabei helfen die Angst vor dem Helfen abzubauen! Denn nichts tun ist die schlechteste Lösung!

Durch einen hohen Praxisanteil, eigenständiges Erarbeiten und viel Zeit zum Üben und Nachfragen,sowie zahlreiche fachlich fundierte Informationen und ohne langweilige "Folienschlacht" bringe ich Sie wieder auf den neusten Stand in der Ersten Hilfe.

Ob Sie nun als Ersthelfer beim Wandern, als Securitymitarbeiter beim Event oder als Arzt in der eigenen Praxis im Notfall helfen wollen oder müssen - speziell auf Ihre Bedürfnisse angepasst helfen meine Kurse Ihnen im Fall der Fälle das Richtige zu tun!

 

Yvonne LuckeEin kurzer Lebenslauf:

  • Nach dem Abitur Berufsausbildung zur Rettungsassistentin in Karlsruhe
  • Anerkennungsjahr im beschaulichen Kinzigtal
  • Mehrjährige hauptamtliche Tätigkeit im Rettungsdienst
  • Weiterbildung zur Lehrrettungsassistentin
  • Leiterin des Bereichs Ausbildung für eine Hilfsorganisation (2011-2013)
  • Freiberufliche Tätigkeit als Rettungsassistentin im Rettung- & Sanitätsdienst

 

2013 Gründung von Yvonne Lucke- medizinische Dienste

seitdem Dozententätigkeit für verschiedene Berufsschulen für med. Fachberufe

 

Weitere Qualifikationen:

  • Ausbilderin im Sanitätsdienst und Betriebssanitätsdienst
  • Sprechfunkausbilder
  • Mega-Code-Trainer
  • Realistische Unfall-und Notfalldarstellung
  • Fortbildung "Unterrichten im Lernfeld"
  • diverse Fortbildungen im Bereich Methodik & Didaktik
  • mehrere Fortbildungen im Bereich Kynologie & Suchhundearbeit

 

 

 

      


Datenschutzerklärung